Stadtmeisterschaften 2019

Vorrunde 13. - 15. November 2019 ab 18:00 Uhr

 

 

Stadtmeister19.pdf
PDF-Dokument [19.7 KB]

Finalisten ermittelt

 

Bei den Stadtmeisterschaften im Gewehrschießen des Schützenvereins Tauberbischofsheim wurden die Finalteilnehmer ermittelt. Von 27 teilnehmenden Mannschaften erreichten folgende fünf Mannschaften das Finale (in Klammer die erreichte Ringzahl):

Reservisten I (362), SV Distelhausen I (360), Sparkasse I (360), Spielmannszug I (358), Stadtgarde (348).
Diese fünf Mannschaften treffen sich am kommenden Freitag (22.11.2019) um 19:30 Uhr im Schützenhaus Tauberbischofsheim zur Austragung des Finales.

Bei Gleichheit der Ringzahlen wurden die Anzahl der 10er bzw. falls erforderlich der 9er zur Wertung herangezogen.

Hier die weiteren Platzierungen: OBI (348), Weinig (342), Feuerwehr TBB (341), FKS Zoll TBB (340), SV Distelhausen II (339), Allianz Impfingen (335), TSV Turner (332), Fernmelde- u. Führungsdienst II (332), Reitclub (330), Musikkapelle Distelhausen (330), TV Dittigheim (330), Spielmannszug II (327), Reservisten II (326), Feuerwehr Impfingen (326), Bischemer Kröten (319), Bridgeclub Impfingen (315), Baumann I (310), DRK II (305), Sparkasse II (303), Baumann II (300), Fernmelde- u. Führungsdienst I (267), DRK I (255).

 

Einladung zur den Stadtmeisterschaften 2019

 

Der Schützenverein Tauberbischofsheim veranstaltet am 13., 14. und 15. November 2019 die 35. Stadtmeisterschaften für alle Firmen, Behörden und Vereine aus Tauberbischofsheim und den Stadtteilen im Gewehrschießen. Die Meisterschaft wird mit Kleinkalibergewehren des Schützenvereins ausgetragen. Alle Firmen, Behörden und Vereine können beliebig viele Mannschaften melden. Jede Mannschaft besteht aus fünf Teilnehmern, von denen die besten vier Ergebnisse gewertet werden.
Die Schießzeiten sind an allen Tagen jeweils ab 18:00 Uhr.
Wie im letzten Jahr treten die fünf besten Mannschaften am Freitag, den 22. November ab 19:30 Uhr zu einem Finalschießen gegeneinander an, bei dem die Schützen aus jeder Mannschaft im direkten Vergleich gegeneinander ihre Schießkünste noch einmal unter Beweis stellen können. Im Anschluss daran findet die Siegerehrung statt.
Aktive Sportschützen sind nicht zugelassen. 
Telefonische Anmeldungen und Terminabsprachen sind bis 11. November bei Gerald Herdt unter 0 93 41/9 58 79 möglich.

2019 Ausschreibung DINA4.pdf
PDF-Dokument [193.9 KB]

Finale 22. November 2019 ab 19:30 Uhr